einfach

sicher

zuverlässig

Scroll

Mit dem TCS-KeyFinder sind verlorene Schlüssel kein Problem mehr.

Schlüssel gehören neben Geldbörse und Handy zu den am häufigsten verlorenen Gegenständen. Mehr als 500.000 Schlüsseln gehen pro Jahr allein in Deutschland verloren und nur 100.000 werden pro Jahr in Fundbüros abgegeben. Nur ein Bruchteil der Fundstücke findet zu ihren Besitzern wieder zurück.

Mit dem TCS-KeyFinder können hohe Austausch- und Beschaffungskosten gespart werden.

Unser Leistungsversprechen lautet:

  • Wir belohnen jeden uns gemeldeten Fund eines Schlüsselbunds mit einem TCS-KeyFinder.
  • Wir garantieren verlässliche Prozesse und einfache Handhabung
  • Aktivierung des TCS-KeyFinder mit nur drei Angaben
  • Wir halten keine Adressdaten auf Vorrat.

Unsere Sicherheitsgarantie:

  • Ihre Daten werden nie weitergegeben.
  • Wir speichern nur die Identifikationsnummer des TCS-KeyFinders, die Emailadresse und Telefonnummer um den Besitzer im Fall eines Fundes benachrichtigen zu können.

Mit dem TCS-KeyFinder erzielen Sie eine große Wirkung! Testen Sie uns!

TCS-KeyFinder

Wir belohnen jeden uns gemeldeten Fund mit einem TCS-Keyfinder.

Gefunden

Sie haben einen Schlüsselbund mit einer TCS-KeyFinder-Plakette gefunden? Wir danken Ihnen sehr für Ihre Mitteilung.

Bitte prüfen Sie hier, ob die Nummer auf der Rückseite der TCS-Keyfinder Plakette in unserem System registriert ist. Die Antwort erhalten Sie sofort. Bestätigt das System die eingegebene Nummer, bitten wir Sie, sich als Finder zu registrieren und das Formular auszufüllen.

Das weitere Vorgehen teilen wir Ihnen gleich per E-Mail mit.

 *
 *
 *
 *
 *

Die Felder, die mit  * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.

TCS-KeyFinder

und verlorene Schlüssel finden den Weg nach Hause!

Aktivierung

Mit nur drei Angaben aktivieren Sie Ihren TCS-KeyFinder

Vielen Dank, dass Sie sich für den TCS-KeyFinder entschieden haben. Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten und die Nummer Ihres TCS-KeyFinders an, damit wir Sie im Fall der Fälle benachrichtigen können.

 *
 *
 *

Die Felder, die mit  * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.

So funktioniert der Service

Mit wenigen Klicks zur Sicherheit!

  • Der Besitzer aktiviert seinen TCS-KeyFinder auf der Homepage unter: AKTIVIERUNG und befestigt die KeyFinder-Plakette an seinem Schlüsselbund.
  • Drei Angaben genügen, um den TCS-KeyFinder zu aktivieren:
    Die Nummer der Plakette, die Telefonnummer und die Email-Adresse des Besitzers
  • Ab Aktivierung wird der Service für zwei, in Ausnahmefällen für vier Jahre garantiert.
  • Sobald eine Fundmeldung auf der Homepage unter: GEFUNDEN eingegangen ist, wird der Besitzer über die gemeldete Plaketten-Nummer identifiziert und umgehend kontaktiert, um die Zustellung abzustimmen.
  • Die Rücksendung der Schlüssel geschieht aus Sicherheitsgründen ohne direktem Kontakt zwischen Finder und Besitzer.
  • Nach Eingang der Schlüssel beim Besitzer erhält der Finder als Dankeschöm seinen eigenen TCS-KeyFinder.

Angebot Geschäftskunden Um Ihre Anfrage zu bearbeiten, benötigen wir folgende Angaben:

 *
 *
 *
 *
 *
 *  *
 *  *
 *
 *
 *
 *
Verbleibende Anzahl an Zeichen:

Die Felder, die mit  * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.

AGB

Der TCS-KeyFinder-Service arbeitet ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die zwischen den Parteien als verbindlich vereinbart gelten. Das TCS-KeyFinder Angebot der TCS richtet sich vorrangig an Firmen und Unternehmen.

Sämtliche Vereinbarungen, Änderungen oder Ergänzungen zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

Auf die Vertragsbeziehung zwischen der Technology Content Services GmbH und dem Auftraggeber findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Laufzeit

Die Laufzeit der einzelnen Plakette beginnt mit der Registrierung unter Anmeldung Im TCS-KeyFinder-Onlineportal und endet automatisch nach Ablauf von zwei, in Ausnahmefällen von vier Jahren. Den für Sie gültigen Zeitraum finden Sie in Ihrem TCS-KeyFinder Informationsflyer.

Datensicherheit

Die Technology Content Services GmbH speichert persönlichen Kontaktdaten des Auftraggebers zusammen mit der Registriernummer seines TCS-KeyFinders. Jede Registriernummer wird nur einmal vergeben.

Mit der Online-Registrierung erklärt sich der Inhaber des TCS-KeyFinders bereit, dass seine persönlichen Daten zur Erfüllung des TCS-KeyFinder-Services und im Sinne der geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet und gespeichert werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Nach der Registrierung erhält der Auftraggeber automatisch eine Auftragsbestätigung.

Die Email-Adresse und die Telefon-Nummer werden während der Laufzeit des Vertrages gespeichert.

Der Besitzer der TCS-KeyFinder ist für die Richtigkeit der gespeicherten Daten verantwortlich. Insbesondere bei Änderungen der Kontaktdaten wie E-Mail, Telefonnummer und Art der Zustellung sind vom TCS-KeyFinder-Besitzer immer aktuell zu halten und bei Änderungen unaufgefordert und zeitnah mitzuteilen.

Zustellung

Vor Versand des Fundstückes wird der Auftraggeber telefonisch oder per Email über den Fund informiert, um die entsprechende Versandart mit dem Besitzer zu vereinbaren.

Der Versand des Fundstückes erfolgt an die vom Besitzer gewünschte Adresse.

Für den Fall, dass ein Fundstück nicht zugesendet werden kann, weil die gespeicherten Daten vom Auftraggeber falsch sind oder eine Änderung nicht mitgeteilt wurde, ist die Technology Content Services GmbH berechtigt, notwendige Recherchen in Höhe von max. 40,- € gesondert zu berechnen.

Die mit der Rücksendung des Fundstückes verbundenen Kosten (Porto, Verpackung etc.) trägt der Besitzer. Weitere Rücksendegebühren werden nicht erhoben.

Der Besitzer der TCS-KeyFinder-Plakette hat den Zustand der gelieferten Ware in jedem Fall unmittelbar nach Erhalt zu prüfen.

Haftung

Die Technology Content Services GmbH übernimmt keinerlei Haftung im Rahmen der Zusendung der Fundstücke. Insbesondere haftet die Technology Content Services GmbH nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Fundstücken durch oder während des Transportes oder der Beförderung durch Dritte. Mit der Übergabe an ein geeignetes Unternehmen (Post, Paket- und Kurierdienste, u. ä.) geht die Haftung für den Verlust auf den Auftraggeber über. Eventuelle Ansprüche gegen einen mit der Beförderung beauftragten Dritten tritt die Technology Content Services GmbH an den Auftraggeber ab.

Impressum

Betreiber der Webpräsenz:

Technology Content Services GmbH
Leonhardstraße 16-18
90443 Nürnberg

Tel. 0911 23053 892
Fax 0911 23053 692
Email: info@tcs-dienstleistung.de

Geschäftsführung:
Thomas Krüger
Heidi Kägeler
Niels Krüger

Handelsregister:
Registriernummer HRB 28632
Amtsgericht Nürnberg

Umsatzsteuer-Identifikationsnr.:
DE 814834941

Haftungsausschluss:
Die Technology Content Services GmbH ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Technology Content Services GmbH übernimmt daher keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die die Technology Content Services GmbH mit Links hinweist, spiegeln nicht die Meinung der Technology Content Services GmbH wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Die Technology Content Services GmbH haftet nicht für fremde Inhalte, Werbung, Produkte oder andere Materialien, auf die sie lediglich im oben genannten Sinne hinweist. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte. Diese fremden Inhalte stammen weder von der Technology Content Services GmbH, noch hat sie die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen.

Kontakt:
Frau Renata Alka
Email: r.alka@tcs-dienstleistung.de

Frau Barbara Rauh
Email: b.rauh@tcs-dienstleistung.de

Konzeption, Design und Realisierung:
Bernd Galsterer